Avatar

Passend dazu (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Montag, 07.05.2012, 13:49 (vor 4370 Tagen) @ Baldur (3676 Aufrufe)

Hallo!

Eine Volkssage, die von Franz Illig in der Zeitschrift "Berg und Wald" in der Ausgabe vom 6. März 1914 abgedruckt wurde:

„Eine andere Prophezeiung vom Weltkriege lautet: Der Kleinste im Morgenlande werde den Krieg beginnen,
der zum Weltkriege wird. Der wird nun so lange dauern, als der Bauer, der sich mit einem Laib Brod auf den
großen Felsen bei Ober-Lichtbuchet flüchtet, diesen aufgegessen haben wird.“

Von einer Argentinierin, die nachts als Medium dient, hatten wir vor einiger Zeit mal Aussagen im Forum:
https://schauungen.de/forum/index.php?id=10943

"Mit Rot-Weiß-Schwarz wird Blut nach Jerusalem kommen, niemand kann sich solche Greuel vorstellen."
"Die große Synagoge fällt Stein um Stein."
"Jerusalem siebenmal sieben Male verflucht"

Nostradamus sprach in VIII/96 von einer "unfruchtbaren Synagoge", der (abhängig von Deutung und Übersetzung) die Flügel gekappt werden könnten:
[image]
Die sterile Synagoge ohne Frucht
wird von den Ungläubigen empfangen werden.
Von Babylon die Tochter der Verfolgung
Elend & traurig ihr die Flügel kappen.

Siehe hier: https://schauungen.de/forum/index.php?id=11146

=> Das scheint für die gar nicht gut auszugehen.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

  • Beitrag gesperrt
  • für Forumssammlung vorgeschlagen

Gesamter Strang: