Avatar

Liste eingetroffener Verse (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Freitag, 08.01.2016, 20:20 (vor 3053 Tagen) @ Malbork (5046 Aufrufe)
bearbeitet von Taurec, Mittwoch, 26.09.2018, 09:06

Hallo!

Würde mich wundern, wenn es eine solche Liste gäbe.

1. Bei Nostradamus eindeutig etwas festzustellen, ist meines Erachtens aussichtslos.

2. Eine solche Liste zu erstellen, wäre ein abendfüllendes Programm.

3. Da ich bei der Arbeit an BBs und meinem Nostradamusbuch nebenbei eine Liste mache, könnte ich eine Auflistung aller Vierzeiler mit darin behandelten Themen, insbesondere nach unserer Meinung bereits eingetroffener Verse reinstellen. Bis dahin dauert's aber noch 'ne lange Weile. ;-)

Das folgende ist eine unvollständige (!!!) Liste auf Grundlage unserer Arbeit. Wird Dir aber nicht viel nützen, da vieles wahrscheinlich trotzdem falsch gedeutet ist oder die einzelnen Verse zumindest stark erklärungsbedürftig sind, so daß nur die Benennung ohne Interpetation recht wenig bringt. Auf Nachfragen zu einzelnen Versen werde ich nicht eingehen. Sonst wird es uferlos. Da könnte ich auch gleich das ganze Buch reinstellen.

Beispielhaft der erste Vers, der auch ein halbes Datum enthält:

I/7
Tard arriué l’execution faicte,
Le vent contraire lettres au chemin prinſes:
Les coniurez xiiij. d’une ſecte:
Par le Rouſſeau ſenez les entrepinſes.

Zu spät gekommen. Die Exekution (ist) geschehen,
Der Wind widrig, die Buchstaben1 auf dem Wege abgefangen.
Die Verschworenen XIIII einer Sekte2.
Durch den alten3 Rousseau die Unternehmungen.

1 Oder Briefe.
2 Lat. „secta“ = „Partei“, „Lehre“, „Schule“, aber auch „Bande“. „Secte“ bezeichnete im Mittelfranzösischen allgemein Gruppierungen religiöser oder nichtreligiöser Natur.
3 Lat. „senex“ = „alt“, „alter Mann“.

Z. 1: Am 21. Januar 1793 erfolgte die Exekution Ludwigs XVI. Rund acht Monate später wird von dem königstreuen Chevalier de Rougeville der letzte Versuch unternommen, die Königin Marie-Antoinette zu befreien, die in der Conciergerie eingekerkert ist. Versteckt in einer Nelke in seinem Knopfloch bringt er einen Fluchtplan in die Zelle.
Z. 2: Die schriftliche Antwort der Königin soll von dem Gendarmen Gilbert hinausgeschmuggelt werden. Doch die Umstände sind widrig. Der Brief wird abgefangen und später im Gerichtsverfahren gegen die Königin verwendet. Die Affäre geht als Nelkenkomplott in die Geschichte ein.
Z. 3: Die zweite Hälfte des Verses enthält allgemeine Informationen. XIIII steht für 14. Verschlüsselt nennt Nostradamus damit den 14. Juli 1789, das Datum der französischen Revolution. Dieser Tag, an dem die Bastille den Aufrührern in die Hände fiel, ist bis heute Nationalfeiertag.
Z. 4: Geistiger Urheber der Revolution war der Philosoph Jean-Jacques Rousseau, mit seinem Werk „Du contrat social“ von 1762. Rousseau starb bereits 1778. Doch sein Werk lieferte die Ideologie.

Der Vers ist herausragend, weil er ein (halbes) Datum und einen Namen enthält, womit Nostradamus in der ganzen Prophezeiungsliteratur ziemlich einzigartig ist.

Die Liste:

I. Centurie

I/7 – Französische Revolution am 14. Juli 1789
I/21 – Erfindung des Porzellans
I/25 – Pasteur entdeckt die Wirkung der Mikroben
I/28 – Rommel in Afrika
I/29 – Landung an der Normandie
I/35 – Tod Heinrichs II. Dieser Vers begründet den Ruhm des Sehers
I/52 – Dreißigjähriger Krieg und Ermordung Wallensteins
I/57 – Die Hinrichtung Ludwigs XVI.
I/60 – Geburt Napoleons
I/65 – Der Ballhausschwur am 20. Juni 1789
I/76 – Napoleon
I/77 – Die Seeschlacht von Trafalgar 1805
I/82 – Die Greuel der französischen Revolution
I/86 – Das Ende Maria Stuarts
I/98 – Das Ende Napoleons

II. Centurie

II/6 – Hiroschima und Nagasaki
II/9 – Stalin
II/14 – Thronprophezeiung an den elfjährigen Heinrich von Navarra
II/15 – Ermordung Lincolns
II/24 – Hitler und seine Taten
II/39 – Der spanische Bürgerkrieg
II/51 – Hinrichtung Charles I. und der Brand Londons 1666
II/53 – Die Pest von London 1665 und die englische Republik
II/61 – Belagerung La Rochelles 1627/28
II/66 – Napoleon und die Herrschaft der hundert Tage
II/67/68 – Die Glorreiche Revolution und Wilhelm III. von England
II/77 – Türkenbelagerung Wiens 1683
II/87 – Georg Ludwig von Hannover wird englischer König
II/88 – Heinrich III.: der Siebente Fünfte
II/92 – Das Ende Napoleons III.
II/99 – Napoleons Rußlandfeldzug 1812

III. Centurie

III/1 – Politische Weltlage nach 1945
III/8 – Der spanische Bürgerkrieg
III/18 – Der Untergang der europäischen Monarchien
III/28 – Heinrich IV.
III/30 – Ermordung Wallensteins
III/31 – Niedergang des Osmanischen Reiches
III/33 – Endphase des zweiten Weltkriegs
III/35 – Napoleons Geburt
III/41 – Der Tod des Hugenottenführers Louis de Condé
III/57 – Beginn des Zweiten Weltkriegs 1939
III/63 – Ende des Faschismus
III/67 – Die nationalsozialistische Ideologie
III/70 – Überschwemmung in Wales 1607 und Katholische Liga
III/76 – Deutschland im Taumel verschiedener Ideologien
III/80/81 – Oliver Cromwell
III/95 – Untergang des Kommunismus und des Kapitalismus
III/97 – Gründung des Staates Israel

IV. Centurie

IV/6 – England erklärt dem Deutschen Reich den Krieg
IV/7 – Das Schicksal des Sohns Napoleons III.
IV/8 – Belagerung Saint-Quentins im August 1557
IV/13 – Russische Revolution und Sturz des Zaren 1917
IV/33 – Die Entdeckung des Planeten Neptun 1846
IV/36 – Die Olympischen Spiele 1896/amerikanisch-spanischer Krieg 1898
IV/45 – Anfang und Ende der Sowjetunion
IV/49 – Der Tod Ludwig XVI. am 21. Januar 1793
IV/50 – Ende der Sowjetunion nach sieben Generalsekretären
IV/51 – Kamisardenaufstand bei Ganges
IV/54 – Napoleon und Marie-Louise
IV/55 – Der Tod Robespierres
IV/58 – Der „Chef des Suppenkessels“
IV/65 – Der Krieg 1870/71
IV/70 – Wellington in Spanien 1813/14
IV/75 – Napoleon vor Moskau
IV/80 – Die Einnahme von Paris im Juni 1940
IV/89 – König Jakob II.
IV/91 – Die Unabhängigkeit des Fürstentums Monaco
IV/93 – Die Geburt Ludwigs XIV.
IV/96 – Der englische König Wilhelm III.

V. Centurie

V/4 – Britische Kriegserklärung 1939
V/10 – Attentat auf Napoleon III.
V/20 – Erfindung der Dampfmaschine
V/23 – Hitler und Mussolini
V/28 – Attentat auf Hitler am 20. Juli 1944
V/29 – Hitler und Mussolini
V/37 – Der Rat der 300
V/38 – Ludwig XV.
V/42 – Die Schlacht von Solferino 1859
V/51 – Europa zwischen den Weltkriegen
V/52 – Die russische Revolution 1917
V/58 – Der Herzog von Rohan und die Pont du Gard 1627
V/59 – Napoleons Geburt und Aufstieg
V/82 – Die Belagerung Doles 1636
V/88 – Garibaldi und die italienischen Einigungskriege
V/89 – Aufhebung des Edikts von Nantes und der Herzog von Orleans

VI. Centurie

VI/2 – Der Aufstieg Frankreichs 1580 bis 1700
VI/11 – Die Söhne Heinrichs II.
VI/13 – Der Winterkönig 1619
VI/17 – Judenverfolgung im Dritten Reich
VI/19 – Spanischer Bürgerkrieg 1936 bis 1939
VI/23 – Der Untergang der Monarchie 1789
VI/45 – Die Herrschaft Francos in Spanien
VI/51 – Die Tragödie bei der Hochzeit Ludwigs XVI.?
VI/53 – Frankreich unter Kardinal Richelieu
VI/74 – Aufstieg und Fall des Kommunismus in Rußland
VI/87 – Ende des Heiligen Römischen Reiches 1806
VI/92 – Franz von Guise und Karl IX., genannt „Pfirsich“
VI/93 – Robespierre und sein Ende
VI/96 – Niederschlagung der Kommune in Paris 1871
VI/97 – Das Manhattanprojekt und Hiroshima 1945?
VI/99 – Napoleons Ägyptenfeldzug 1798 bis 1801

VII. Centurie

VII/13 – Napoleons vierzehnjährige Herrschaft
VII/14 – Französische Revolution: Umwertung aller Werte
VII/16 – Maria Stuarts Sturz
VII/17 – Friedrich der Große
VII/22 – Napoleon und der Papst
VII/25 – Einführung des Papiergelds in der französischen Revolution 1789
VII/28 – Napoleons Italienfeldzug
VII/32 – Mussolinis Marsch auf Rom 1922
VII/35 – Heinrich III., der „Pfirsich“
VII/38 – Der Tod Prinz Louis Napoléon Bonapartes 1879
VII/39 – Erster Weltkrieg, Verdun und die Voie Sacrée


VIII. Centurie

VIII/14 – Napoleon und seine Frau Josephine
VIII/23 – Die Affäre der Kassettenbriefe Maria Stuarts
VIII/27 – Napoleons Rückkehr von Elba
VIII/37 – Die Hinrichtung König Charles I.
VIII/42 – Der Bürgerkönig Louis-Philippe
VIII/43 – Napoleon III. – Aufstieg und Ende
VIII/45 – Der Tod Hitlers
VIII/57 – Der Aufstieg Napoleons
VIII/58 – Jakob II. und die Anglikanische Kirche
VIII/60 – Das Dritte Reich und der Verlust Lothringens
VIII/65 – Reichspräsident Hindenburg
VIII/68 – Richelieu und die Verschwörung des Cinq-Mars
VIII/71 – Die Inquisition im 17. Jahrhundert
VIII/74 – Washington wird Präsident der USA
VIII/76 – Oliver Cromwell
VIII/78 – Mussolini
VIII/81 – Der Dreißigjährige Krieg
VIII/82 – Metternich 1848
VIII/87 – Verurteilung Ludwigs XVI.

IX. Centurie

IX/1 – Henri I. de Montmorency
IX/5 – Napoleon I. und Napoleon III.
IX/8 – Deutschlands Niedergang
IX/11 – Hinrichtung Charles I. 1649
IX/14 – Das Zeitalter der Technik
IX/16 – Spanien 1936: Franco und Rivera
IX/18 – Henri II. de Montmorency
IX/20 – Die Flucht Ludwigs XVI. 1793
IX/25 – Die spanische Heirat Ludwigs XIV.
IX/26 – Napoleon flieht von Elba
IX/34 – Die Verurteilung Ludwigs XVI.
IX/47 – Aufhebung des Edikts von Nantes 1685
IX/49 – Hinrichtung Charles I. 1649
IX/72 – Französische Revolution in Toulouse 1789
IX/77 – Hinrichtung Marie Antoinette 1793
IX/78 – Spanischer Bürgerkrieg 1936
IX/90 – Anschluß Österreichs 1938
IX/92 – Einnahme von Paris durch Heinrich IV. 1594
IX/97 – Die drei Heere Napoleons
IX/98 – Der Aufstand Lyons gegen den Nationalkonvent 1793
IX/99 – Napoleons gescheiterter Rußlandfeldzug 1813
IX/100 – Untergang der spanischen Armada 1588

X. Centurie

X/1 – Das Schicksal der Deutschen 1945
X/4 – Karl II. und die Schlacht von Worcester 1651
X/8 – Bazaines Niederlage 1870
X/16 – Ludwigs XVIII. Flucht aus Paris
X/17 – Die Tochter Marie Antoinettes, die Herzögin von Angoulême
X/19 – Elisabeth I. wird englische Königin
X/22 – Unabhängigkeit der USA 1776
X/24 – Napoleons Flucht von Elba und sein Ende
X/26 – Heinrich IV. und das Edikt von Nantes
X/27 – Heinrich V. und die Einigung Europas
X/28 – Französische Revolution
X/32 – Napoleon im Zenit seiner Herrschaft
X/34 – Napoleons Schwager Murat
X/36 – Hinrichtung Charles I. 1649
X/38 – Frankreichs Niederlage 1940
X/40 – Pitt der Ältere und Pitt der Jüngere
X/43 – Der Charakter Ludwigs XVI.
X/52 – Beschreibung der Europäischen Union
X/54 – Das Schicksal Juans de Austria
X/66 – Die Gründung der USA 1776
X/68 – Frankreich im zweiten Weltkrieg
X/72 – Heinrich IV., Stammvater der Bourbonen
X/84 – Elisabeth I.
X/90 – Ludwig XVIII.
X/100 – Dreihundert Jahre britisches Weltreich

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: