Ich schaue mal vorbei 2 (Freie Themen)

Walle, Montag, 05.06.2023, 13:43 vor 177 Tagen (570 Aufrufe)

Hallo Forum,
biste mal ein paar Tage nicht da, explodiert es.

Kurzes Statement zum Thema Zeit und euren Theorien zu Zeitschleifen, Wahrnehmung etc.
Vera v. Birkenbihl hat dazu ein Video gemacht, was eine Beschleunigung, bzw. eine Verlangsamung bewirkt (Gedanken Experiment nach Karl Ernst von Baer)
Hier der Link (für BB das Scharnier):
https://youtu.be/MXcJaNS9Xjg

Letzt endlich gibt es für uns und unsere Dimension, nur das >hier und jetzt<. Mehr nehmen wir nicht wahr. Selbst "Wenn" die Vergangenheit und Zukunft, "Jetzt" existieren, können wir sie nicht wahrnehmen (höchstens Teile), geschweige verändern.

Gruß Walle

--
Hexenverbrennung, Inquisition, Kreuzzüge

Wir wissen wie man feiert
Ihre Kath.-Kirche

Avatar

fremde Lgik

mariasand ⌂, Österreich, Dienstag, 06.06.2023, 00:36 vor 176 Tagen @ Walle (360 Aufrufe)

Hallo!

Die Logik dieser Dame im Video ist mir fremd. Man könnte auch sagen: Ich verstehe sie nicht. Warum sollte jemand z. B. Ultraschall wahrnehmen, weil er nur kurz lebt? Wir nehmen ihn nicht deshalb nicht wahr, weil wir zu lange leben, sondern weil wir bestimmte Frequenzen nicht hören, oder sehen können. Nur ein Beispiel.

LG

Avatar

Logik

Taurec ⌂, München, Freitag, 09.06.2023, 07:24 vor 173 Tagen @ mariasand (338 Aufrufe)

Hallo!

Die Logik dieser Dame im Video ist mir fremd.

Nicht nur die Logik dieser Dame. ;-)

Man könnte auch sagen: Ich verstehe sie nicht.

Deswegen durfte Frau Birkenbihl an der Universität dozieren und Du nicht. ;-)

Warum sollte jemand z. B. Ultraschall wahrnehmen, weil er nur kurz lebt? Wir nehmen ihn nicht deshalb nicht wahr, weil wir zu lange leben, sondern weil wir bestimmte Frequenzen nicht hören, oder sehen können. Nur ein Beispiel.

Damit bleibst Du an der Frage, die der Ausgangspunkt der Überlegungen ist hängen und kommst gedanklich keinen einzigen Schritt weiter. Dann die Antwort durch Entgegenhalten der Frage zu verwerfen, ist ziemlich unsinnig.

Frage: Weshalb nehmen wir bestimmte Frequenzen nicht wahr?

Antwort: Weil es unserer Zeitwahrnehmung nicht entspricht. Ein sehr viel schneller lebender Mensch würde schnellste Schwingungen der Luft entsprechend langsamer wahrnehmen, so daß sie relativ betrachtet (das heißt: die Frequenz entsprechend der schnelleren Lebensgeschwindigkeit "heruntergerechnet") in den wahrnehmbaren Bereich des Menschen rückten.

Ich hoffe, Dir ist wenigstens klar, daß es sich bei Walles Einwurf nicht um ein naturwissenschaftliches Postulat handelt, sondern um ein Gedankenexperiment, das den Intellekt für verschiedene Zeitbegriffe öffnen soll.

Gruß
Taurec

--
„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“

Avatar

Gedankenexperiment

mariasand ⌂, Österreich, Samstag, 10.06.2023, 02:37 vor 172 Tagen @ Taurec (247 Aufrufe)

Hallo!


Deswegen durfte Frau Birkenbihl an der Universität dozieren und Du nicht. ;-)

Das will ich auch gar nicht.

Ich hoffe, Dir ist wenigstens klar, daß es sich bei Walles Einwurf nicht um ein naturwissenschaftliches Postulat handelt, sondern um ein Gedankenexperiment, das den Intellekt für verschiedene Zeitbegriffe öffnen soll.

Für mich zählt aber nur der naturwissenschaftliche Aspekt.

LG

Drucken RSS Thema