Irlmeier und die Caritasschwester (Schauungen & Prophezeiungen)

Tribun, Oberfranken, Sonntag, 27.12.2015, 18:38 (vor 3098 Tagen) @ BBouvier (2891 Aufrufe)

Hallo,

Was die Caritasschwester Maria Luise Bender von Alois Irlmaier, dem Hellseher aus Freilassung, in den 50-er Jahren erfuhr: Schwester Maria Luise absolvierte Autofahrstunden bei ihrem Fahrlehrer, der im Nachbarhaus von Alois Irlmaier wohnte. Eines Abends kam Irlmaier auf sie zu mit den Worten: 'Mädchen, du erlebst die große Umwälzung, die kommen wird!' Irlmaier sprach alle mit 'Du' an, obschon die heute 89-jährige Schwester damals um die 50 war. Er sagte:
1. Zuerst kommt ein Wohlstand wie noch nie!
2. Dann folgt ein Glaubensabfall wie noch nie zuvor.
3. Darauf eine Sittenverderbnis wie noch nie.
4. Alsdann kommt eine große Zahl fremder Leute ins Land.
5. Es herrscht eine große Inflation. Das Geld verliert mehr und mehr an Wert.
6. Bald darauf folgt die Revolution.
7. Dann überfallen die Russen über Nacht den Westen.
Bei anderer Gelegenheit sagte er, das werde geschehen, wenn die feindlichen Kriegsschiffe im Mittelmeer aufkreuzen. In seinem Todesjahr 1959 wurde Irlmaier gefragt, ob denn seine Voraussagen noch immer gültig wären. Darauf erwiderte er: 'Ich sehe die Ereignisse heute noch deutlicher, da sie näher sind" und ergänzte: 'Ich sehe ganz deutlich zwei Achter und einen Neuner. Was das bedeutet, weiß ich nicht.' Zur Invasion der Russen, vor der Fatima eindringlich warnte, daß sie noch in der zweiten Hälfte unseres Jahrhunderts erfolge, wenn die Menschen nicht zu den Geboten Gottes zurückkehrten, sagte Irlmaier: 'Wenn der Dritte ermordet wird, geht es über Nacht los! Ich denke, im Balkan wird es sein!'"

Mich würde mal interessieren wie alt diese Frau heute 2015 ist. Auch über die verweisende Quelle kommt man hier nicht weiter. Wann wurde der Text oben geschrieben und hier in die Quellensammlung eingestellt ?

Auch würde mich mal interessieren, was ist eigentlich aus den Kindern und der Frau vom Irlmeier geworden. Die müssten doch das ein oder andere auch mitbekommen haben.
Hier kann ich nirgends was finden, ob diese Leute irgendwie mal befragt wurden zu den Schauungen, bzw. ob diese Leute von selber irgend was erwähnt hatten.

Gruß Tribun


Gesamter Strang: