Himmel rot - Feuer (Schauungen & Prophezeiungen)

Mirans, Baden-Württemberg, Dienstag, 03.06.2008, 11:19 (vor 5750 Tagen) @ Taurec (10005 Aufrufe)

> Auf diese Art erübrigen sich alle Spekulationen, wieso denn der
[quote]Himmelskörper glühen soll, etwa daß es sich dabei um den Kern des Merkurs
handelte oder er durch die oberste Sonnenschicht geflogen sei.
[/quote]

Hallo zusammen,

Daß die rote Farbe des Himmelskörpers nur ein optisches Phänomen sein soll, widerspricht den gängigen Schauungen:

"Das Feuer, das alles vernichtet, wird vom Himmel fallen. Das große Sterben wird über das Land gehen."
(Mühlhiasl von Apoig, 1825)

"Wolken wie Feuerschein werden schließlich am Himmel erscheinen, und ein Feuersturm wird auf die ganze Erde losschlagen. Diese schreckliche, in der ganzen Menschheit nie vorher gesehene Geißel wird siebzig Stunden dauern. Die Gottlosen werden zu Staub gemacht werden, und viele werden in der Verstocktheit ihrer Sünden verlorengehen. Dann wird man die Macht des Lichtes über die Macht der Finsternis sehen." (Elena Aiello, April 1952)

"Jetzt wird der Globus dunkler und dunkler und roter. Er weicht zurück und er kommt wieder. Es ist keine Weltkugel, es ist wie ein Ball. Es sieht aus wie ein riesiges Stück Eis. Und er fängt an sich sehr schnell zu drehen. Und ich sehe ihn über den Himmel ziehn und es entwickeln sich verschiedene Arten von Farben drumherum. Es wird gelb und orange und es ist furchtbar! Er sieht aus wie eine ungeheure Sonne. Es ist furchtbar! ... Es ist eine Sonne. Ich weiß es ist eine Sonne, eine große Sonne! Und plötzlich zieht sie vorüber und die Hitze ist schrecklich! Oh, es ist so heiß." (Veronica Lueken, 14. August 1973)

"Hurrikane des Feuers werden ausströmen aus den Wolken und sich über die ganze Erde verbreiten! Stürme, Unwetter, Blitze und Erdbeben werden die Erde bedecken für zwei Tage. Ein ununterbrochener Feuerregen wird niedergehen!"
(Pater Pio, 7. Februar 1950)

Gruß
Mirans


"Die Herrschaft der Dummen ist unüberwindlich, weil es so viele sind, und ihre Stimmen zählen genau wie unsere." - Albert Einstein
http://psiram.com/index.php?lang=de


Gesamter Strang: