Zustimmung (Schauungen & Prophezeiungen)

peridot42, Donnerstag, 23.11.2023, 11:05 (vor 90 Tagen) @ detlef (501 Aufrufe)

Moin,

ich habe deinen Beitrag vor dem Hintergrundrauschen der hysterischen deutschen Untergangsmedien gelesen und somit fälschlicherweise als Einstimmen in deren Untergangsgeheule gelesen.
Tut mir leid, da habe ich dir Unrecht getan.

Deiner Deutung stimme ich soweit vollkommen zu. Es wäre Milei unmöglich einen seit so vielen Jahren von Sozialisten vollgefressenden und zerfressenden Staat zu heilen. Dafür sitzt die Krankheit zu tief und seine Rezepte wären zu radikal. Das würde zwangsweise in einer Revolution münden.

Daher erwarte ich eher eine Regierung mit vielen Kompromissen. Im besten Fall, wenn Milei vieles richtig macht, wird es der Beginn einer geistigen Wende sein, die einen vielleicht mehr als eine Generation dauernden Heilungsprozess einleitet.
Das wäre immer noch schmerzhaft genug, weil so oder so kann Argentinien einen erneuten Staatsbankrott und damit ein erneutes IWF Diktat nur verhindern, wenn es den Staatsapparat um einiges verschlankt.

Beste Grüße

Peridot


Gesamter Strang: