Avatar

Glaubensbekenntnise und reine Behauptungen (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Sonntag, 15.03.2015, 13:04 (vor 3268 Tagen) @ Räubertochter (4820 Aufrufe)

Nix für ungut.

Räubertocher

Hallo, Räubertochter!

Kein Problem! :waving:

Aber Du wirst uns doch hoffentlich nachsehen wollen,
daß wir uns hier mit validen Quellen und deren Analyse
beschäftigen ... Fälschungen gehören in die Forumstonne,
Glaubensbekenntnise sowie reine Behauptungen sind sinnfrei,
da sie keine Erkenntnisse zeitigen.

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: