Avatar

Landsenkung - Nachtrag (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Mittwoch, 20.01.2010, 21:50 (vor 5261 Tagen) @ BBouvier (5487 Aufrufe)
bearbeitet von Taurec, Mittwoch, 20.01.2010, 22:02

Geh doch einfach mal davon aus,
das ist irgendwann "nachher" mal...und eine
pauschale Landsenkung.

Hehe,
damit tauscht man nur das Problem durch ein anderes, weil auch die Landsenkung eine Ursache braucht. :-P

Nachtrag:

Eine spätere Landsenkung liegt schon im Bereich des Möglichen, denn im Grunde liegen in den Schauungen zwei Flutstände vor - einer bei etwa 50 bis 60 Metern, der andere rund doppelt so hoch bei ca. 120 Metern über heutigem Null.
Nur passiert sowas nicht ohne weiteres und wie das sein kann, darüber grüble ich noch.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: