Avatar

@Detlef (Freie Themen)

Meri, Dienstag, 13.06.2023, 01:09 (vor 373 Tagen) @ detlef (618 Aufrufe)

Hallo Detlef,

erstmal möchte ich mich hier in aller Form bei Dir entschuldigen und ich hoffe, Du nimmst meine Entschuldung an. Deine Nachricht letztens hat mich wütend gemacht (was man eher als den letzten Tropfen nennen kann, denn mir gehen so einige Nachrichten - auch von anderen - auf den Senkel, die überfüllt sind mit Zynismus) und ich habe in diesem "Rausch der Wut" dann entsprechend geantwortet, was mir leid tut.


"und nochmal zum stein des anstosses: ich finde, der junge mann hat ein gedicht rezitiert. mit einer kehlkopfstimme, keine singstimme, kein volumen und undeutlicher aussprache.
die hintergrundmelodie hat nicht mit seinem sprachrythmus zusammengepasst.
und, ich will ja nicht mit altmodischem vergleichen, aber das war ja nichtmal ein halbwegs hoerbarer rap.
unter dem namen "Lied" erwartete ich etwas, was nach innen dringt.
"

Ja, damit kann ich was anfangen. Im Übrigen, der Sänger ist Jahrgang 1943..also ganz sicher nix mit Rap. Was mich aber wirklich stört: sein Genuschel teilweise, was schade ist, weil die Texte gut sind, wie ich finde.


"wenn du nur den text eingestellt haettest, waer ich wohl stumm geblieben."

Hätte ich gerne gemacht, leider finde ich dazu keinen Text.

Gruß
Meri


Gesamter Strang: