wer mag schon waldmeister riechen? (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Dienstag, 11.06.2024, 07:55 (vor 10 Tagen) @ BBouvier (350 Aufrufe)

moin,
.

Nachdem wir das gerade neulich geklärt hatten,
frage ich mich, wieso das sogleich wieder auf den Tisch kommt.

also, ich fuer meinen teil frag mich das nich.

erstens ist unser thema ein aeusserst schwammiges. (schwammig, nich schwammerl)
und selbst die, von uns die sehen koennen, und glauben, echte schauungen von falschen unterscheiden zu koennen - irren sich manchmal ganz gewaltig.

zweitens halte ich es fuer einen vorteil, wenn hier verschiedene meinungen nicht nur gehalten, sondern auch vertreten werden.

schliesslich wollen wir doch nicht im chor singen, sondern versuchen, wissen zu erarbeiten.

alle im chor, bis es nach waldmeister stinkt, das sollten wir der politik lassen.

waidmannsheil,d

ps: wir sollten ruhig auch weiter ueber "falsche" schauungen nachdenken.
zum beispiel, warum gibt es falsche schauungen verschiedener seher, die das selbe thema behandeln, wo man aber eigentlich plagiate ausschliessen kann?


Norddeutsche BW-weisheit aus den 70ern:
Kriech heisst Kriech,
weil man im Kriech viel kriecht.
====
man ist, was man isst.
ich bin gegen den verzehr von insekten.


Gesamter Strang: