Avatar

Krieg und sichere Gebiete? :-) (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 28.02.2015, 18:40 (vor 3369 Tagen) @ Unverhohlen (3967 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 28.02.2015, 18:54

Hallo, Unverholen!

Das Buch Bergers wurde hier nicht besprochen
und dürfte unbekannt sein.

Der Titel:
"Prophezeite Kriegswirren - Alarmierende Vorzeichen - Sichere Gebiete."
... läßt allerdings vermuten, daß er - wie wohl die Masse der bisherigen Autoren,
die "unser" Thema bearbeitet haben - seinen Focus völlig irrig auf
"KRIEG!!" gerichtet hat und (s.o.) gar vermeint, es gebe denn
"sichere Gebiete". :-D

Insofern wird auf meinen Kommentar zum Buche Orzechowskis verwiesen:
=>
https://schauungen.de/forum/index.php?id=27818

Empfehlen möchte ich Dir diese beiden Bücher:

1.
- Tollmann (unlängst verstorbener Professor der Geologie der Universität Wien)
"Das Weltenjahr geht zur Neige" ... und da wird deutlich,
daß der ein paar Gehirnwindungen mehr hat, als unsereiner.
=>
http://www.amazon.de/Das-Weltenjahr-geht-zur-Neige/dp/3205988981/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1425144299&sr=8-1&keywords=tollmann

Vor allem setzt er den Schwerpunkt völlig richtig insofern,
als er die dramatische Relevanz der Naturkatastrophen
erkannt hat und auch diesen Aspekt ausführlich abhandelt.

Lasse Dich bloß nicht von den zwei dümmlich-dilettantischen
Rezensionen abschrecken:
Die beiden Kommentatoren haben schlicht vom Thema keinen Schimmer!

2.
DeGard - "Armageddon"
=>
http://www.amazon.de/Armageddon-Hat-Endzeit-bereits-begonnen/dp/3930219719/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1425144457&sr=8-1&keywords=degard

DeGard hat hier lange Jahre mitgeschrieben, er ist ein Kenner
hohen Ranges.
Meiner Auffassung nach irrt er sich zwar in der Annahme,
die "Russen" hätten den Feldzug seit langen Jahrzehnten
heimlich "geplant" - aber das ist m.E. völlig irrelevant.

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Zu meinem Bedauern gibt es noch kein Buch, das analytisch
die vielen Schauungsfälschungen demaskiert und das auch
alle die Schauungen thematisiert, die unser Forum im Laufe
der letzten Jahre zusammengetragen hat:
Bislang völlig unbekanntes im Vorlaufe!

Insofern kannst´e ganz sicher alle "Vorzeichen",
die Berger und Co. dem Leser andienen, voll in die
Tonne treten...zusammen mit ihren "sicheren Gebieten". :cool:

xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Eine sehr gute (kommentierte) Quellensammlung (mit nur leichten Abstrichen) hat
Lichtenfels zusammengetragen.
"Lexikon der Prophezeiungen"
=>
http://www.amazon.de/Lexikon-Prophezeiungen-Voraussagen-Antike-heute/dp/3866475888/ref=sr_1_sc_1?ie=UTF8&qid=1425145530&sr=8-1-spell&keywords=lexikon+der+Prophezeiungemn

Mit diesen drei Büchern bist Du sehr gut bedient!

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: