Suchtmittel (Schauungen & Prophezeiungen)

Bär, Dienstag, 03.03.2015, 17:55 (vor 3393 Tagen) @ BBouvier (2736 Aufrufe)

Moin,


während der jugoslwischen Bürgerkriege traf kein einziger Schuß die riesigen Behälter mit dem herrlichen Zilavka in Mostar. Nein, die Soldaten beider Seiten, auch die dortigen Muselmanen, trafen sich "nach Feierabend" mit Kanistern vor dem Behälter, friedlich ohne Waffen.

Tabak wurde angebaut und wuchs von allein und das Dope wurde in einer riesigen Plantage unmittelbar hinter der Frontlinie zwischen der ersten und zweiten Häuserreihe in Unmengen angebaut.

Je schlimmer die Not, umso stärker das Bedürfnis nach Betäubung.

Warum meint ihr war Zucker die Ersatzwährung in der ehemaligen Sowjetunion nachdem der Rubel nicht so recht rollen wollte? Nun es ließ sich damit sehr schnell und unkompliziert das Wässerchen, der Vodka, herstellen und der ganze Sch... war besser zu ertragen.

Ich mag keine Zigaretten. Aber im Lager liegen satt Hülsen und ich baue tollen Tabak selbst an. Xanthi Orient, eigentlich ein Shishatabak, würzig und stark. 10.000 Hülsen, ein Gerät zum Stopfen und Saatgut für einen Euro bei EBay, zusammen runde 50 Euro und du kannst 500 Schachteln Zigaretten tauschen wenn alle Raucher auf dem Trockenen sitzen. 99 Pflanzen pro Person sind heute schon legal und steuerfrei, sich zu üben in der Praxis ist auf ein paar Quadratmeter Fläche möglich.


Bärengruß


Gesamter Strang: