Avatar

"Das Weltenjahr geht zur Neige." (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Donnerstag, 05.03.2015, 13:46 (vor 3400 Tagen) @ Schauberger (3062 Aufrufe)

"Besonders das Buch von Tollmann finde ich sehr aussagekräftig. :ok: ...
So konnte ich auch gut nachvollziehen,
was du von den Rezensionen über dieses Buch bei Amazon hältst
".

Hallo, Schauberger!

Ja, sicherlich.
Tollmann war Dekan (!) der geologischen Fakultät
der Universität Wien und hatte als solcher einen
ganz hervorragenden internationalen Ruf.

Bereits sein Buch "Und die Sintflut gab es doch.",
war bei den Fachkollegen anderer Institute auf wenig Verständnis gestoßen
- davon müßte ich doch wissen
- das hat bei meinem Studium aber nicht auf dem Lehrplan gestanden
- dann wäre ja etwas dran, an den alten Mythen
- das steht in der Bibel, weswegen es falsch zu sein hat
- Tollmann is doooof
- und so weiter =>

Aber es kam noch schlimmer!
Denn Tollmann schrieb unbeirrt ein weiteres Buch, das ebenfalls
gar nicht "korrekt" war und gar "Prophezeiungen" <= :-D
zum Thema hatte.
Als im Sommer 1999 nichts relevantes passierte
- Tollmann hatte sich auf Basis X/72 auf dieses Datum kapriziert -
brach ein höhnischer Sturm des Spottes über ihn herein:
"Kann man wieder mal sehen, daß Prophezeiungen reiner Schwachsinn
nur sind und gar nicht eintreffen."

Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: