Avatar

"Gelbe" Aschen (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Freitag, 21.07.2023, 22:38 (vor 306 Tagen) @ BBouvier (908 Aufrufe)

Hallo!

Da derlei tödliche Aschen (s. Theresa: evtl. weltweit?) nicht
aus dem Nichts heraus entstehen können, dürften sie sachlich
verknüpft sein und Indikator für:
- Impakthagel
- schwersten Beben
- Tsunamis
- "Kältesommer"
- Zivilisationskollaps

Man sollte durchaus darauf hinweisen und anerkennen, daß es gelbe Aschen in der Natur nicht gibt. Vulkanasche ist stets grau. Impaktaschen sind naturgemäß mit allen möglichen ausgeworfenen Stoffen durchsetzt und ebensowenig gelb.

Elementarer Schwefel fällt nur in seltenen Bereichen aus, nämlich z. B. hier im Umfelde eines Schwefelschlotes auf dem Vulkan Damavand im Iran:

[image]

Einige hundert Meter weiter wird man desgleichen aber nicht mehr finden.

Von einem Ausbruch, der ganze Regionen oder halbe Kontinente mit Schwefel bedeckt, ist wegen der absurd großen Mengen hierzu nötigen Schwefels eher nicht auszugehen.

Die Schauungsbilder sind also entweder irreal oder stark symbolisch, wobei sich dann die Frage stellte, was es zu bedeuten habe und was überhaupt passieren solle.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: