Avatar

"Atlantis, die Zweite" (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Samstag, 22.07.2023, 22:28 (vor 223 Tagen) @ gecko (895 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Samstag, 22.07.2023, 22:34

<"Immerhin haben wohl 3/4 der Isländer die Giftwolke überlebt ">

Hallo!

Ja, sicherlich.
Aber ich erkläre Dir gerne, worum es geht.

Bei derlei Kommentar wird nämlich übersehen, was in unseren praecognitiven Bildern
an diesen gelblich-grauen Aschen alles so putzelig mit dranhängt, gelle?

- Lüneburg (exemplarisch) => keine Überlebenden
- der "Kältesommer" !!
- Impakthagel: Der WV hält die hoch über der Adria berstenden Impaktoren irrig für lauter "Atombomben"!
- Johansson: Weltweit halbe Kontinente durch rasende Orkane (wohl Impaktfronten) zerstört
- ITOma: Hannover ist Hafenstadt
- Bandhu: Abgelegtes Schwemmgut hoch an den Hängen des Deisters
- Detlef: Monstertsunami überrollt Paraguay
- Selly: Von Flut abgelegtes Schiff weit landeinwärts im Oberrheingraben
- Ewald: Die Niederlande bleiben dauerhaft untermeer
- WV: Grenzgebiet zur Tschechei zur Unkenntlichkeit verschüttet
- BB: Tsunami überrollt Dänemark
- ITOma: entsetzlicher Impakthagel
- und so weiter und so weiter.

Weshalb ich auf der Schwefelsäure rumreite?
Obige exemplarische Bilder könnte man achselzuckend einzeln jeweils als wenig wahrscheinlich abtun.
Nachdem ein klammernder Baustein obigen Geschehens - nämlich gelbliche Restaschen organischer Stoffe -
m.E. jedoch sicher belegt sind, können wir dort überall solide Pflöcke einschlagen.

Als zusammenfassende Beschreibung fällt mir da nur ein:
Massensterben der Menschheit.
=> "Atlantis, die Zweite" :lehrer:

Während allüberall lesende Laien fasziniert und sich gruselnd in die falsche Ecke starren:
Nämlich auf Irlmaiers lügnerisch erfundenen Krieg von 12 Wochen Dauer. :trost:

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: