Die Götter (Schauungen & Prophezeiungen)

nemo, Donnerstag, 18.06.2015, 10:07 (vor 3260 Tagen) @ Phoebus (6354 Aufrufe)

Hallo Phoebus,

ein interessantes Video. Besonders diese Stelle:

Covert Visitations - 29:35

Der kurze Ausschnitt, auf dem ein rot leuchtendes Schiff im Nachthimmel
zu sehen ist, hat mich an meine Klarträume erinnert, die ich hier schon
veröffentlicht habe. Es waren drei Träume im Abstand von ein paar
Monaten. Darin war ich jedes mal in derselben Szenerie:

Im Nachthimmel flogen riesige, in allen Farben leuchtende und rotierende
Raumschiffe. Ein überwältigendes Szenario.

Bei jedem dieser Träume war mir klar, dass sich ab jetzt alles ändert.
Die Geschichte der Menschheit würde neu geschrieben werden und
alles was die Menschheit zu wissen glaubte, wurde ab diesem Moment
obsolet. Ein neues Zeitalter hatte begonnen. Ich wusste auch, dass
es nichts zu befürchten gab – kein Alien Angriff aus dem All oder
etwas in der Art. Es war eine friedliche Demonstration einer über-
irdischen Technologie. Im dritten Traum sah ich kriegerische Handlungen
auf der Erde. Menschen mit Waffen. Chaos. Es könnte bedeuten, dass
gerade Krieg war.

Inzwischen denke ich, dass UFOs und Raumschiffe schon immer in
der Geschichte der Menschheit existiert haben. Überall finden sich
Hinweise, von den Veden bis zur Bibel. Und überall finden wir Objekte
aus alten Kulturen, die sich mit unserer Geschichtsschreibung und
Auffassung nicht erklären lassen. Auch die Kornkreise können wir
nicht erklären – und schon gar nicht wenn gefilmt wird, wie kleine
leuchtende Flugscheiben nachts über die Felder fliegen.

Wie in Deinem verlinkten Video gesagt wird:
„Egal wie wie viele Fotografen UFOs filmen, die meisten Menschen
sagen: Das kann ich nicht glauben.“

Ein Problem, das durchaus erklärbar ist. Für ein zweidimensionales
Flächenwesen erscheint ein Objekt, das von oben aus dem Raum kommt,
als ein unerklärliches Wunder. Ähnlich ist es wahrscheinlich wenn ein
fünfdimensionales Wesen in unsere dreidimensionale Raumzeit eintritt
und wieder daraus verschwindet. (Christopher Nolands Film: Interstellar)

Das Szenario des Nemesis-Systems und der Einschlag eines Kometen
würde auch erklären, warum überall in der Welt im Geheimen riesige
unterirdische Anlagen und Tunnelsysteme entstehen, wie von
verschiedenen Quellen berichtet wird.


Gruß
nemo


Gesamter Strang: