Avatar

Bunkerbau (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Donnerstag, 18.06.2015, 14:27 (vor 3223 Tagen) @ nemo (6150 Aufrufe)

Hallo!

ich halte das keineswegs für eine Erfindung. Die Informationen kommen aus
unterschiedlichen Quellen und die Gründe für den Bau unterirdischer
Komplexe können auch unterschiedliche Ursachen haben.

Ja.

Völlig verquer wäre es jedoch, hinter all diesen Einzelvorhaben (!) einen gemeinsamen Grund anzunehmen, z. B. die die "Eliten" wüßten, daß demnächst etwas passieren würde, das sie uns aber verschwiegen, weswegen die Vorhaben insgeheim durchgeführt werden würden, was aber - den Menschheitsaufklärern und Enthüllern sei Dank - über Umwege doch bekannt geworden wäre.

Mit solchen Behauptungen betrügen sich die Nibirublödler selbst und wollen weismachen, demnächst ginge es aber looos, unter Ausnutzung der latenten Paranoia des leichtgläubigen Publikums, denn unterm Strich gehen wir in der Tat auf eine Cäsur zu.

Der Weltuntergangsbunker bei Rothenstein

Ein-Luxus-Bunker-fuer-den-aengstlichen-Millionaer

Klingt nach einer Geschäftsidee für die debitistische Nachschuldnersuche. Ein "Fünfsternebunker", um nicht zu sagen ein "Marktführerbunker". :-D
Das ist nicht für den Weltungergang ausgelegt (das ist das Motto), sondern (im Gegenteil) zur Systemverlängerung!
Voraussetzung ist nicht elitäres Geheimwissen, sondern Ausnutzung einer Grundstimmung, die allerdings von den Verkäufern solcher Anlagen aus Marketinggründen auch gefördert wird, selbst wenn es gar keinen konkreten Anlaß gibt.

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: