Taliszäune (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

aber @, Samstag, 16.09.2023, 22:32 (vor 249 Tagen) @ detlef (1373 Aufrufe)

Hallo,

da fuehle ich mich genoetigt, einspruch zu erheben.
natuerlich koennen nur "bestimmte" talismane wirksam sein.
natuerlich gibt es wohl jahrtausende alte talismane (und auch schaedliche gegenstaende), aber ebenso wirksam koennen neue, oder sogar nur ideelle talismane sein.

Missverständnis:
Mit "Jahrtausende alte Talismane" meinte ich natürlich nicht nur archäologische Artefakte, die Jahrtausende alt sind, sondern auch Nachbildungen derer. Gewissermaßen die Jahrtausende alte Idee, das Jahrtausende alte Symbol.

beispiel: ich hab ein kreuz... das ist maschinell aus abfallholz gesaegt, maschinell geschliffen, in lack getaucht, anschliessend wurde ein aus weissblech gestanzter Jesus drauf genagelt. anschliessend wurden/werden die dinger kistenweise "ueber dem grab Christi" gesegnet, und anschliessend fuer teuer Geld Spenden von nonnen in einem kellergewoelbe an der Via Dolorosa an touristen Pilger verkauft.

Beispiel:
Ich hatte einst Rosenkränze aus dem katholisch geprägten Ausland mitgebracht - aus bunten Polyesterschnüren und Plastikperlen gefertigt. Der übliche Kitsch, der dort an jeder Straßenecke aus dem Bauchladen verkauft wird und in jedem Taxi am Rückspiegel hängt. Ob sie der Gottheit geweiht waren, weiß ich noch nicht mal so genau, ich gehe einfach mal davon aus. Man ist dort über alle Maßen (aber)gläubig.
Meine Kinder haben mir einen Vogel gezeigt, als ich ihnen die Mitbringsel über die Bettpfosten hängte, doch ließen sie mich schulterzuckend gewähren und die Talismane viele Jahre dort hängen.

Dass die Heimsuchungen, die mich dazu nötigten, mich mit dem Thema Magie, Geistern, Dämonen und derlei Spukscheiß auseinanderzusetzen, relativ glimpflich abliefen, schreibe ich diesen und anderen Talismanen zu.

was sind denn "talismane"?
die ersten begriffe, die mir einfallen: schutz, abwehr, stoersender, antenne, kruecke, sammelpunkt.

Meine Erfahrung: Tarnmantel. Man wird für gewisse "Einflüsse" unsichtbar, wenn man genannte Talismane trägt und die dazugehörigen Formeln kennt.

ein talisman arbeitet wie ein elektro zaun.


Das Problem bei diesen wie jenen technischen Gerätschaften ist eine gewisse Fehleranfälligkeit. Meine Erfahrung mit Elektrozäunen ist: Nein, sie funktionieren nicht 100%ig zuverlässig (zu viel Bewuchs, zu wenig Erdung, E-Litze beschädigt, Tiere zu resistent oder zu clever, Sturmschaden, etc.). Bei regelmäßiger Kontrolle und Wartung kann man sich meistens darauf verlassen, im Einzelfall aber vielleicht doch nicht. Dass es Probleme geben könnte, wenn man versucht, ein Problem durch ein anderes Problem zu lösen, dessen sollte man sich bei der Benutzung immer bewusst sein:
[image]

LG,
und


Gesamter Strang: