oh Katzengöttin! (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

detlef, Freitag, 13.10.2023, 03:20 (vor 251 Tagen) @ und (1317 Aufrufe)

moin,

die graue, mythologische vorzeit unserer vorfahren war, so grob ueber dem daumen, ungefaehr zwei bis zweieinhalb jahrtausende vor deiner geburt.


Dieses Ding ist alleine schon 4000 Jahre alt: Himmelsscheibe von Nebra


hmmm.. die Himmelsscheibe von Nebra...
die gehoert doch zur Aunjetitzer Kultur aus der tschechei? also prägermanisch aus der frühen Bronzezeit 2200–2000 v. Chr.
was soll die denn mit Odin (egal, wievielfaeltig) zu tun haben? oder mit der runenschrift?


Nein. Wie man unschwer aus dem zitierten Kontext erkennen kann, habe ich mit der Nennung der archäologischen Beispiele deine Fehldatierung (vor "zwei bis zweieinhalb Jahrtausenden" Hä???) der grauen Vorzeit Europas richtiggestellt.

siehe oben: "die graue, mythologische vorzeit unserer vorfahren..."
falls du glauben solltest, dass unsere vorfahren die Neandertaler sind, hast du natuerlich recht.
.

Dass Odin, ein Gott, ein Schöpfergott, älter sein muss als die ganze Menschheit überhaupt, ist ohnehin trivial. Oder meinst du, Götter existieren erst ab dann, wenn es geschichtliche Zeugnisse über sie gibt?

sorry, wenn ich vorher kapiert haette, dass du hier nicht diskutiert hast, sondern ein glaubensbekenntnis abgelegt hast, haette ich es mir natuerlich verkniffen, deine gefuehle zu verletzen.
.

also gabs die Asen seit ca 1000 vor christi


LOL (Lautes Online-Lachen), ein Sterblicher will den Göttern erklären, seit wann es sie gibt? :lol: :lol: :lol:

danke, dass du mir erklaert hast, was "LOL" bedeutet. zu meiner verteidigung: das hat mir der LOLi Loki eingefluestert.
.

Für meine Katzen existiere ich auch erst, seit sie mich mit 4 Wochen als Schlafplatz entdeckt haben, aber die behaupten trotzdem nicht, dass ich erst ein Jahr alt bin.

bist du schon mal auf den gedanken gekommen, dass Katzen, in ihrem goettlichen Wesen, es vollkommen egal sein koennte, wie alt ihre unterlage ist?

grins,d


Gesamter Strang: