@und (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

Ulrich ⌂, München-Pasing, Dienstag, 28.05.2024, 14:01 (vor 24 Tagen) @ und (459 Aufrufe)

Liebe und,

Mein BS-Detektor meldet:
Das erste Buch riecht nach Freimaurer, das zweite nach Brahmana.

ich gratuliere zu Deinem intakten BS-Detektor.

Während jedoch Band 1 noch eine Art Bhagavad Gita für Dummies in einer Expressausgabe ...
... ist Band 2 nurmehr eine gequirlte Ufo-Außerirdischen-5.Dimensionsgefasel-Scheiße aus einem ganz anderen Forum, von einem ganz anderen Herausgeber, der nebenbei noch einen großen Haufen mehr gequirlte Scheiße verkauft (ganz im Gegensatz zum Herausgeber des 1. Bandes, der nur dieses eine Buch veröffentlicht hat.

Hättest du das "Recherche-Modul" Deines BS-Detektors eingeschaltet (gibt's bei eBay als Zubehör), wäre Dir der dritte Aufguss aus dem Jahr 2018 nicht entgangen, der dann wiederum den Bogen schlägt zu Version 1 aus dem Jahr 2005, wieder bei godlikeproductions.com (wie 2005), unter dem Pseudonym "Eracidni Murev Te" (rückwärts "et verum indicare"). Eine (unvollständige) Zusammenfassung gibt es hier: https://rationalwiki.org/wiki/Hidden_Hand

Ich habe mir beide gekauft, weil ich neugierig war und dachte, Band 2 wird ja wohl dazugehören bzw. die Fortsetzung von Band 1 sein.
Dass dem mitnichten so ist, merkt der dumme Käufer erst hinterher.

warum kaufen? Die vollständigen Texte stehen gratis im Netz.
eBooks kann man bei Amazon - auch versehen mit einer vernichtenden Rezension - zurückgeben und sie werden anstandslos erstattet! Wird nicht in der üblichen Liste der Bestellungen angeboten, sondern etwas versteckt im Account unter "Inhaltsbibliothek", dort weiter zu "Bücher". Die Rückgabe sollte man m.E. auch in Anspruch nehmen, um dem Treiben der kommerzialisierten Desinformation Schranken zu setzen.

Ist da wohl jemand einfach aufs Trittbrett von Band 1 aufgesprungen, um mit dem Aufstieg in die 4., 5., 6. oder 128. Dimension ein paar Dollars mehr zu verdienen?

nein, ist leider viel komplexer:
Auf die Verbindung AUCH der ersten Version zum Ra-Material hat bereits Dimitris Almyrantis hingewiesen: https://www.quora.com/What-do-you-think-of-The-Revelations-of-an-Elite-Family-Insider
Der Herausgeber der ersten beiden Texte bei Amazon, unter dem Pseudonym "Wes Penre" ist recht umtriebig, unterhält u.a. die Website http://www.illuminati-news.com , und hat in seinen "Wes Penre Papers", die er auf https://wespenre.com veröffentlicht hat, auf mehr als 1.000 Seiten ausreichend bewiesen, dass er längst Kompass, Orientierung und Urteilsvermögen im Nebelland verloren hat.
Haben andere auch schon bemerkt, z.B. "The Wes Penre Papers Hoax" https://morpheusnotes.wordpress.com/the-wes-penre-papers-deception/

---
@Jacob

Ich wollte damit lediglich zum Ausdruck bringen, dass Bücher und Schriften kein echtes Wissen vermitteln können, sondern nur die Überprüfung des darin Gesagten für sich selbst, das Erleben, das Erfahren des Zutreffens der Aussagen, das sich Selbst-Überzeugen dies bewirken.

Danke für Deine Klarstellung. "Echtes Wissen" gegenüber "nur" theoretischem Wissen klingt zwar sympathisch, ich wüsste aber nicht, wie man in der Angelegenheit der "Revelations"-Texte u.ä. mit diesem Anspruch solch "echtes Wissen" gewinnen könnte, da bereits die Texte aus dem Ra-Phrasen-Generator sich "Erfahrung" und "Überprüfung" entziehen, weil so flüchtig wie Lorbers "Mondsperlinge" oder IrlAdlMaiers "Zeichen am Himmel".
---

Den Versuch, sich mittels der Original-Texte ein Bild zu machen, was davon zu halten ist, halte ich wegen der Fülle des Materials für aussichtslos, z.B. https://www.lawofone.info

Licht ins Dunkel bringt z.B. die Zusammenfassung des Magazins "Forteantimes.com", die man hier downloaden kann:
http://www.bahaistudies.net/asma/The_Council_of_Nine.pdf

Das Buch, auf den sich diese Zusammenfassung bezieht, ist "The Stargate conspiracy: revealing the truth behind extraterrestrial contact, military intelligence, and the mysteries of ancient Egypt" von Clive Prince und Lynn Picknett.
https://de.1lib.sk/book/5968060/12d756/the-stargate-conspiracy-revealing-the-truth-behind-extraterrestrial-contact-military-intelligence.html

Bitte nicht verwechseln mit dem deutschen Titel "Die Stargate Verschwörung - Geheime Spurensuche in Ägypten". Das ist von Andreas von Rétyi, und es hat schon seinen Grund, dass es ab 0,69 Cent bei Amazon zu haben ist. :tonne:

Wie weit der Ra-Quatsch zurückreicht, bis 1952, hat Peter Levenda in "Sinister Forces. A Grimoire of American Political Witchcraft. Book One: The Nine" nachgezeichnet:
https://de.1lib.sk/book/14893061/99f4dc/sinster-forces-a-grimoire-of-american-political-witchcraft-book-1-the-nine.html

Alles in Allem eine unappetitliche Sache, wenn man das Ausmaß zu ahnen beginnt, wie systematisch, beharrlich und "nachhaltig" Desinformation betrieben wird.

Rauhnacht hat - Danke dafür! - in "Vom 'erschöpften Gehirn' zum 'indoktrinierten Gehirn' " https://weltenwende.forum/index.php?id=59302 auf ein Interview mit Michael Nehls hingewiesen.
Ich kenne niemanden, der die Grundlagen und die vermutliche Zielrichtung solcher medialer Umtriebe besser erklärt, und darüber hinaus auch praktikable Gegenmaßnahmen vorschlägt, als Nehls:
https://de.1lib.sk/book/25992782/6d17d5/das-indoktrinierte-gehirn-wie-wir-den-globalen-angriff-auf-unsere-mentale-freiheit-erfolgreich-abwe.html
und
https://de.1lib.sk/book/23762305/f66196/das-ersch%C3%B6pfte-gehirn-der-ursprung-unserer-mentalen-energie-und-warum-sie-schwindet-willenskraf.html

Mit herzlichem Gruß
Ulrich


P.S.
Wer Bedarf an den genannten Titeln hat, lasse es mich wissen


Gesamter Strang: