Sexualität gelöscht (Übersinnliches & Paranormales allgemein)

detlef, Samstag, 08.06.2024, 10:56 (vor 13 Tagen) @ Fenrizwolf (312 Aufrufe)

moin,
.

Sexualität gelöscht - das muesste natuerlich heissen:"Sexualität und gelöscht"... aber ich wollte auch mal ne tendenzioese schlagzeile verbrechen.

Das Thema Sexualität scheint hier noch viel tabubehafteter zu sein als in der Kirche

dafuer sind wir hier halt zu vornehm... öhem, hust...

Um Löschung meines letzten Beitrags habe ich Taurec unmittelbar gebeten.

was ich aus prinzip schade finde.
leute, die sich nicht daran erinnern wollen, was frueher ihre meinung war, gibts fuer meinen geschmack nicht zu wenig.

Es ist derweil alles etwas kafkaesk

also, so rein persoenlich finde ich eine kafkaeske umwelt deutlich interessanter, als eine langweilig sachliche.
wenn man staendig nachdenken muss, ob weinen, lachen oder aergern angebracht ist, versinkt man wenigstens nicht in eine langweilig, depressive eintoenigkeit.

Fenrizwolf

ja, denk an den. der muss auch unendlich lange an der kette zerren, weil seine zeit noch nicht gekommen ist.

gruss,d


Norddeutsche BW-weisheit aus den 70ern:
Kriech heisst Kriech,
weil man im Kriech viel kriecht.
====
man ist, was man isst.
ich bin gegen den verzehr von insekten.


Gesamter Strang: