Bitcoin Teil 3 (Freie Themen)

Giraffe @, Sonntag, 23.07.2023, 09:56 (vor 276 Tagen) @ gecko (1068 Aufrufe)

Hallo Gecko,

ob Bitcoin oder CDBC: ist das nicht mehr oder weniger das gleiche (das eine mit, das andere ohne Regierungssegen)?

Bitcoin hat den Regierungssegen in Lichtenstein, Teile der Schweiz, Florida, El Salvador. Der Unterschied zu CBDC ist dass Bitcoin nicht kontrolliert werden kann um irgendwelche politischen Ziele, zB CO2 Verminderung, durchzusetzen. Bitcoin ist ein Instrument für die Menschen. CBDC ist ein Instrument für die herrschende Elite irgendwelche ideologischen Ziele durchzusetzen.

Digital, stromabhängig ("wenn der Wind weht" - oh yeah), alle Transaktionen für immer festgehalten?

Nun stromabhängig sind wir alle, ob wir es wollen oder nicht. Ohne Strom gibt es auch keine Edelmetalle oder Papierscheine, alles benötigt zur Produktion Energieaufwand.

Ja schön, ich kann Bitcoin in meinem Festplattenwallet halten - nur, wer verkauft mir was dafür?

Die Adaption von Bitcoin ist irgendwo unterhalb von 1%. Du wirst also nicht viele treffen, die dir etwas in Bitcoin verkaufen. Aber das ist in allen alternativen Währungssystemen so. Aber warum sollte der asiatische Lebensmittelladen um die Ecke keine Bitcoinbezahlung erlauben? Ist gut aus möglich, dass er dies tut, jedoch ist Bitcoin bis jetzt erst ein Medium zum Sparen, damit zu bezahlen ist immer noch sehr neu.

1 kg Reis, 2 Zwiebeln und 2 Tomaten wird man damit eher nicht bezahlen können.

Natürlich geht das. Bitcoin Bezahlung ist wie Bargeld, von Handy zu Handy, ohne das eine dritte Partei dazwischen funken kann und es verbieten könnte.

Mir ist deine Begeisterung schleierhaft. Das ist ein Werkzeug für manches (so wie KI auch), aber keine "Erlösung", wie Du zu meinen scheinst. Es wird anders, aber nicht besser. MMn.

Nun das sind generelle Aussagen ohne Mehrwert.

lg


Gesamter Strang: