Bitcoin erklärt Teil 11 (Freie Themen)

Giraffe @, Sonntag, 30.07.2023, 20:04 (vor 269 Tagen) @ peridot42 (981 Aufrufe)

Hallo Periodot,

Kriege entstehen, weil Menschen sich hassen. Manchmal gibt es sogar gerechte Kriege. Die Idee, dass nur Frieden wünschenswert ist, ist ein moderner Irrglaube.

Ja, aber es hassen sich auch Menschen/Nationen und führen keinen Krieg, weil der Angriff zu kostspielig ist... dasselbe ist bei Bitcoin der Fall, ein Angriff auf Bitcoin ist zu kostspielig geworden, da die Rechner mittlerweile zu weit verteilt auf der Welt sind, als dass es sich lohnt all diese anzugreifen.

Darüber hinaus bin ich pessimist genug, hier den Forenmainstream zu folgen. Der da ist, dass wir uns leider in einen abnehmenden Zyklus befinden.
Ich denke Fiat ist ein Symptom eines tiefer liegenden Verfalls. Der wird nicht durch hartes Geld geheilt. Wahrhscheinlicher ist, dass wir einfach kein gesundes Geld bekommen, zumindest nicht in absehbarer Zeit.

Zumindest die Amerikaner erkennen scheinbar den Wert von gesunden Geld an und sprechen offen über Bitcoin in den Präsidentschaftswahlen.

Das funktioniert, weil auch ansonsten gute informierte Menschen, von den Medien gehirngewaschen sind.
Die Realität spielt da nur eine Nebenrolle.

So ist das leider.

Beste Grüße
Peridot

Ja, das mit dem Verbieten, da gibt es bisher keine erfolgreiche Evidenz dass dies möglich ist. Selbst die Diktatur in China kann das nicht und rudert mittlerweile zurück. Von daher scheint es eher weniger der Fall zu sein.
Wobei mit der Einführung der digitalen Staatswährungen tendeniell ein Mechanismus existiert, der dies vollbringen könnte aber ob diese wirklich funktionieren und flächendeckend eingesetzt werden, steht noch in den Sternen, selbst in China und Nigeria haben sie es in den letzten Jahren nicht geschafft... von daher sind sie in meinen Augen bisher gescheitert.

Ps. Ja, die Adoption ist tatsächlich das große Minus. Selbst in diesem Forum, wo es nur so von Intelligenz wimmelt, wird diese lediglich dazu eingesetzt miespeterisch zu zweifeln. Die Adoption müsste also gerade hier im deutschsprachigen Raum, vielleicht der intelligenteste auf der Welt, eigentlich weiter sein, ist es aber nicht...


Gesamter Strang: