Re: Schau Dir mal den Stromverbrauch beim BTC-Mining an... (Freie Themen)

Eyspfeil, Vorort Stuttgart, Freitag, 28.07.2023, 21:43 (vor 327 Tagen) @ Giraffe (1190 Aufrufe)

Hallo Giraffe!

Einige Länder wie Portugal oder Neuseeland verbrauchen weniger Strom, als dieses BTC-Mining global verschlingt.
Um in solch ein "Wallet" reinzuminen, mußt Du doch den Strom auch selbst zahlen, oder liege ich da falsch?

Schau Dir mal die TWh an, die der BTC absaugt.

BTC-Mining weltweit
Das BTC-Mining verschlingt ein Drittel des gesamten BDR-Haushaltes.

Außerdem brauchst Du in der Tendenz immer schnellere Rechner mit immer besseren Grafikkarten, eine Geforce RTX 3080
ist da das Minimum.

Stell Dir mal vor, wieviel Du auf einem Heimtrainer treten müßtest, um ein einziges BTC zu "minen".
Und das Problem ist, Du mußt in der Zukunft immer mehr Energie sprich Rechenleistung pro
BTC aufwenden. Da kannste extra AKWs für diese Kryptowährung hinstellen.:spinnt2:

Beste Grüße,

Eyspfeil


Gesamter Strang: