fixierte Geldmenge ist ebenso Unfug (Freie Themen)

gecko, Dienstag, 25.07.2023, 18:34 (vor 302 Tagen) @ peridot42 (1040 Aufrufe)

Hallo peridot42,

eine fixierte Geldmenge ist nicht per se sinnvoll, wie Du zu meinen scheinst. Die Entwicklung läuft in Wellen, mal stärker, mal schwächer, nicht strikt linear, entsprechend ist auch der Geldbedarf nicht immer gleich.
Gold schwankte historisch im Wert sehr stark, es gab immer mal eine Goldschwemme (vonwegen Gold war immer knapp - das war nicht der Fall).
In unsicheren Zeiten des Niedergangs wird Geld "weggehortet", kommt gar nicht in Umlauf und wird dann nach 1000 oder mehr Jahren in vergrabenen Töpfen gefunden...

Grüße, gecko


Gesamter Strang: