Avatar

Irlmaier minus Plagiate = Null (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Freitag, 20.10.2023, 13:22 (vor 187 Tagen) @ brandkanne (1718 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Freitag, 20.10.2023, 13:50

Hallo, Brandkanne!

Sei hier in unserem Forum herzlich willkommen!

Obige Überschrift sagt eigentlich bereits alles.

Mittels fachkundiger und engagierter Quellenprüfung haben wir
hier in den vergangenen zwei Jahrzehnten herausgearbeitet
und belegt, daß es sich bei den geläufigen (und von Autoren behandelten)
Aussagen reinweg um lauter "Prophezeiungen" => mündliche oder schriftliche
"Behauptungen" handelt, die überhaupt keine präcognitive Grundlage haben.
Überschrift: "Europäischer Prophezeiungskanon."

Lies einfach mal, was Du hier via Suchbegriff zu "Prophezeiungskanon" findest.

Und auch diesen Beitrag, bitte:
https://weltenwende.forum/index.php?id=55953

Bei aller hervorragender Begabung was Beratung seiner Besucher betraf,
hatte Irlmaier von künftigen politischen Ereignissen (oder natur-geologischen)
keinen blassen Schimmer und war darauf angewiesen, flottierende Volkssagen
zu repetieren, Lügen und Betrügereien zu zitieren, hysterische Pamphlete
frz. Hausfrauen bigotter Nonnen des 19. Jahrhunderts zu plagiieren
und das alles als angeblich eigen gesehenes zu vermarkten.

Lies mal exemplarisch das hier:
https://weltenwende.forum/index.php?id=34833
https://weltenwende.forum/index.php?id=30538
https://weltenwende.forum/index.php?id=53542

Ja, ich weiß schon.
Das ist alles sehr bitter, aber unter dem Strich haben wir
eben ganz einfach keine solide Basis, ein sehr warscheinliches Gesamtbild
der Zukunft zu erstellen.

Einschub:
Der Osterhase hat das Handtuch geworfen.
https://weltenwende.forum/index.php?id=51039

Und insbesondere der Großbetrüger und Lügner Irlmaier im Verbund mit seinem
sauberen Verleger Adlmaier dürfte wegen dessen Lügen und Betrügereien
keine ganz kurze Weile in der Hölle schmoren.

Merke: "Irlmaier&Co" => :tonne:

... und ebenso der von "und" oben verscharnierte "Hypothetische Ablauf".
Der stammt (2011) noch aus einer Zeit, als noch nicht belegt war,
daß der gesamte Europäische Prphezeiungskanon ein eiziges Sammelsorium
aus Betrügereien und deren dümmlichen Plagiaten darstellt.

Beste Grüße!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: