Avatar

gutturaler Leserülpser (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier @, Donnerstag, 26.10.2023, 16:42 (vor 181 Tagen) @ Baldur (1063 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Donnerstag, 26.10.2023, 17:07

dass er manche Dinge nicht gesehen hat

Hallo, Baldur!

Nöööö *gg*

Er behauptet doch (= seine "Prophezeiungen") fast zu allem und jedem (!)
ganz genau alles mögliche und unmögliche prophezeien zu können.
Bis hin zu "Goldenen Zeiten" = Zitronen und Kokosnüssen.
Aber natürlich nur zu dem Themenkreis, zu dem er zuvor
im Europäischen Prophezeiungskanon etwas zum Abschreiben hat finden können!
Vorlage: Lied von der Linde":
"Reiche Ernten schau´ ich jedes Jahr!"
Irlmaier "schaut":
"Ich sehe in späterer Zeit .. Südfrüchte"

Beispielsweise zur Papstflucht.
Päpsteallerlei:
=>
https://weltenwende.forum/index.php?id=54792
https://weltenwende.forum/index.php?id=30538
https://weltenwende.forum/index.php?id=55935

Angeblich "sieht" er zwar ganz genau den Papst "fliehen",
hat allerdings keine Ahnung, ob mit Hubschrauber, Taxi, Vespa, Eisenbahn ...
"über das Wasser" mit Paddelboot, Kabinenkreuzer, Fähre, Ausflugsdampfer ...
verkleidet als Mönch, als Bettler, als Migrant, als Banker, als Rentner, als Tourist, als Frau ...
allein, oder zu Zweit, zu Dritt, als Reisgruppe, mit bewaffneten Bewachern (Schweizer Garde) ...

Woran will Irlmaier denn erkannt haben, daß er da den Papst (!)
sieht, der FLIEHT??
Das ist doch überhaupt keine Schau sondern nur eine unsäglich dümmliche BEHAUPTUNG!

Alles, was Irlmaier da "kann", das ist eben ein angelesener, gutturaler Leserülpser "... flieht" :lesen:
=> :tonne:

Beste Grüße Dir!
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: