Avatar

Hat sie nicht (Schauungen & Prophezeiungen)

Taurec ⌂, München, Donnerstag, 13.07.2023, 13:46 (vor 315 Tagen) @ LevArris (3088 Aufrufe)

Hallo!

Hatte sich Frau Hoffmann dazu geäußert, wann der Ukraine-Krieg endet und wie er ausgeht?

Wie denn auch? Weltgeschehen zeichnet sich nur insofern in ihren Schauungen ab, als ihre Klienten darin involviert sind. Wenn nicht in großer Zahl Menschen aus Kriegsgebieten zu ihr kommen, was wegen der Distanz, der Sprachbarriere und des grundsätzlich geringen Interesses an Übersinnlichem und dem Erhalt persönlicher Schauungen auszuschließen ist, wird sie über den Verlauf von Kriegen im Auslande keine Kenntnisse erlangen.

Als indirektes Bild zeichnet sich der Ausgang des Ukrainekrieges nur darin ab, daß im Anschluß anscheinend in signifikanter Zahl Deutsche nach Rußland gehen, um an der Prosperität jenes Landes mitzuwirken. Das kann zweierlei bedeuten:

  • Der Westen besiegt Rußland ähnlich wie er Deutschland im Zweiten Weltkrieg besiegt hat. Im Anschluß wird Rußland heuschreckenartig überfallen, um "Aufbauarbeit" zu leisten. Das ist angesichts des bisherigen, den amerikanischen Interessen konträr engegengesetzten Kriegsverlaufs, der den Westen weitgehend ausblutet und wirtschaftlich ruiniert, während Rußland die beste wirtschaftliche Stellung und stärkste Armee seit Jahrzehnten besitzt, eher unwahrscheinlich.
  • Der Westen unterliegt, die NATO zerbricht und die Angloamerikaner verlieren massiv Einfluß in Europa oder weltweit und müssen sich zurückziehen. Im Anschluß fällt Deutschland wieder in die Rolle, die ihm durch seine natürliche geopolitische Stellung in Europa eigentlich zukommt: als Verbündeter Rußlands, der durch Zusammenwirken deutschen Geistes und russischer Rohstoffe zur Stabilität auf dem eurasischen Kontinent beiträgt nach dem Motto: "Keep the Americans out, the Russians in, and the Germans up."

Gruß
Taurec


„Es lebe unser heiliges Deutschland!“

„Was auch draus werde – steh zu deinem Volk! Es ist dein angeborner Platz.“


Gesamter Strang: