das war der falsche (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Sonntag, 30.07.2023, 07:43 (vor 298 Tagen) @ Ulrich (2168 Aufrufe)

moin,
.

nö, da hast du falsch gesucht und gefunden.

und tod mit 63 - das haette in 2014 oder anfang 2015 sein muessen.*

es koennte daran liegen, dass ... dass schauungen nur "conditional" gueltig sein koennten.

Aber das war bereits 2011, betitelt mit "ketzerei", und es bezog sich auf die Validität von Schauungen im Allgemeinen, nicht nur Deiner eigenen.

das ist zwar aus dem selben kuehlschrank, aber ein anderer pudding.
da ging es mir um nichteintreffen im allgemeinen, um die "mechanismen" der vorausinformationen, die frage, ob "zeit" linear und unveraenderbar ablaeuft, usw.

meine damaligen schauungen habe ich als zeitlich definiert verstanden (ueber einen zeitraum von mehreren jahren). und zwar vorwiegend am augenscheinlichen alter der gesehenen personen.

als ich zu der ueberzeugung kam, die schauungen koennten nicht mehr eintreffen, habe ich wenn ich recht erinnere, damals nur geschrieben, dass die gesehenen personen schon ueber das passende alter hinaus waren, aber mein eigenes "verfallsdatum" nicht erwaehnt.
nur darauf bezog sich das * sternchen in meinem obigen beitrag.

gruss.d


Gesamter Strang: