gold ist nicht gleich gold... (Schauungen & Prophezeiungen)

detlef, Samstag, 12.08.2023, 01:19 (vor 285 Tagen) @ IFan (2230 Aufrufe)

moin,

gold ist leider recht schwer korrekt einzuschaetzen.
da die menge an "papiergold" also goldzertifikate, oder wie diese zahlungsversprechen sonst noch heissen, die menge an realem gold um ein mehrfaches uebersteigt, aber trotzdem in den "goldpreis" mit eingerechnet wird, sind verwerfungen und manipulationen wohl unvermeidbar.

wir tendieren auch dazu, verkehrt herum zu denken.
nicht, wie teuer ist gold, sollte die frage sein, sondern wieviel kostet papiergeld in gold ausgedrueckt.

ich hab da noch ein paar Onkel Krugers von vor 50 jahren rumliegen. die wiegen noch genau so viel, wie damals.
dass der kaufpreis heute mehr als das fuenffache von damals betraegt, ist nur normal. zigaretten kosten jetzt auch mehr als fuenf mal so viel wie damals.
das hat ja weder was mit gold, noch mit zigaretten zu tun, sondern nur mit der menge im umlauf befindlichen papiergeldes.

und was dies ganze elektro-geld angeht... ich liebe es! ich bin richtig scharf da drauf! (aber nur bei computerspielen)

wenn mir jemand mit bits die ohren vollcoint, kommt bald der moment, wo ich sag: du hast recht - und ich meine ruhe.

du kannst den E-Geld juengern ihren glauben genauso wenig ausreden, wie nem katholiken die mutter von gott.

gruss,d


Gesamter Strang: