Putin ist glücklicherweise der Gemäßigte (Schauungen & Prophezeiungen)

throne, Freitag, 28.07.2023, 21:49 (vor 271 Tagen) @ Eyspfeil (2090 Aufrufe)

Hallo!

Es gibt in Russland nicht unerhebliche Kräfte, welche schon längst bis zum Rhein vorgerückt wären und aus London einen Parkplatz gemacht hätten, wenn es Putin nicht gäbe. Welcher übrigens mehrfach betonte kein Interesse an der "Ukraine" zu haben, von den per Volksentscheid Russland beigetreten Oblasten abgesehen. Wozu auch? 85% der Wirtschaftsleistung der "Ukraine" befindet sich in ebenjenen urrussischen Oblasten, der Rest ist völlig unbrauchbar, hat keinen Zugang zum Meer, spricht polnisch und will ebensowenig mit Russland zutun haben, wie umgekehrt.
Es ging ja nur darum, dort Neutralität herzustellen, wovon dieses Gebiet ohne signifikante Industrie, als Transitzone, hervorragend leben könnte. Das anglosaxonische Digitalpharaonat kann aber Russland als autonomen Supernationalstaat nicht neben sich dulden, als Seemacht die Landverbindung Asien-Europa nicht zulassen und möchte obendrein gerne die endlosen Rohstoffe aus Russlands Tiefen ausbeuten.

Und dann gibt es noch Ebenen über den auf ihre Weise sehr realen, aber nur bis zu einem gewissen Grad echten Konflikten. Dinge, die die gesamte Menschheit, den Planeten und alles Leben auf ihm gleichzeitig betreffen.
Z.B. das Eindringen der Maschine/Super-KI in die biologische Wundersphäre des Lebens.

Grüße, throne


Gesamter Strang: