Gold ist nicht die Lösung für FIAT (Schauungen & Prophezeiungen)

Giraffe @, Sonntag, 13.08.2023, 20:11 (vor 283 Tagen) @ peridot42 (2218 Aufrufe)

Hallo Peridot,

Da wir importieren müssen, werden unsere Goldreserven bald stark geschrumpft sein. Das die Zentralbanken des Ostens kaum Goldreserven haben, ist nur auf den 1. Blick deren Problem. Sobald wir Rohstoffe in Gold bezahlen, wird sich das Verhältnis umkehren.

Das hört sich nett und logisch an, nur eine Frage: Wie willst du einfach so mal Gold nach Moskau oder Shanghai schicken? Per DHL? Per Panzerkolonne? Per Frachtschiff? Per Flugzeug? Egal wie du das machen willst, es entsteht ein riesiges Risiko dass das Ganze nach hinten losgeht. Piraten, Militär, usw. usf. können das Ganze unterbinden.
Du müsstest also einen neutralen Ort suchen, zB. Singapur, dort einen riesigen Keller anlegen und dort ähnlich wie in London oder Neu York, die genannten Goldsummen von Keller "Deutschland" zu Keller "China" schicken, dies alles sicherheitstechnisch komplett sicher überprüfen. Bevor das Ganze durchgesetzt wird, müssen erstmal alle Länder ihr Gold nach Singapur schicken! Wie wahrscheinlich ist das?
Zusätzlich müssten alle Goldbarren, wir reden hier von Tonnen, eingeschmolzen und neu geprägt werden, damit bloss keine Fälschung reinkommt, dabei ist natürlich auch allerhöchste Sicherheit notwendig und selbst dann kann was schief gehen.

Conclusio: Das Ganze ist extrem unwahrscheinlich aber falls es tatsächlich zustande kommt, wird es mehrere Jahre brauchen, bevor es umgesetzt werden kann.
Bei Bitcoin sind all diese Probleme nicht vorhanden.

Das wird der digitalen Lösung des double spending Problems, sowie des Orakelproblems, einen ungeahnten Aufschwung verleihen.

Ja, die USA sind mehr und mehr dem Bitcoin gegenüber offen. Sie werden den BRICS Staaten mit einem Hieb den Boden unter den Füßen wegziehen! Der größte Verlierer ist dabei China, die vor ein paar Jahren noch alle Bitcoiners aus dem Land verwießen haben und diese sich größtenteils in Texas angesiedelt haben!

Die Unzulänglichkeiten von Gold, werden erst später auffallen und mit einiger Verzögerung dem Bitcoin zum Siegeszug verhelfen.

Ja, wird spannend! Ich folge dir nicht ganz, aber ich bin gegenüber deiner Analyse offen.

lg


Gesamter Strang: