@und (Schauungen & Prophezeiungen)

Ulrich ⌂, München-Pasing, Montag, 08.04.2024, 22:31 (vor 73 Tagen) @ und (1506 Aufrufe)

Liebe und,

da sitze ich ganz unschuldig beim Mittagessen im Exil und verschlucke mich fast dabei:

das mit dem "unschuldig" kann ich kaum glauben, trotzdem Guten Appetit ;-)

Ulrich zitiert einen Hardcore-Anthroposophen als glaubwürdige Quelle bezüglich der Martinisten wie somit auch bezüglich der "erfundenen Rosenkreuzer"???

nein, ohne "somit auch". Und ja, letztere waren und bleiben erfunden, erstere leider nicht, obwohl die Legitimation von "Papus" natürlich erfunden war, aber das ist eine lange Geschichte und niemand kann wollen, dass Dein Essen kalt wird.

Osterrieder (ich lernte ihn in meiner pubertären Phase im Arbeitszentrum München kennen) in diesem Komplex Recherchekompetenz zu verleihen, bedeutet: Bock -> Gärtner -> machen.

Er kann lesen, er kann recherchieren (lassen), er nennt Quellen. Die wiederum kann ich lesen, recherchieren usw. Somit muss ich weder einem Gärtner noch einem Bock irgendwas glauben.

Soll ich dir was von Ruth Elsässer vorlesen? Das gibt mehr her.

sehr gerne, nach dem Essen?

Gruß
Ulrich


Gesamter Strang: