Entschuldigung bitte, werter BB! (Schauungen & Prophezeiungen)

IRAN, Dienstag, 23.04.2024, 11:06 (vor 59 Tagen) @ BBouvier (1046 Aufrufe)

Du bist m.E. zuuu stark auf die 'Briefe' fixiert. Ich habe die Briefe aufgegeben (bzw. darüber zu diskutieren). Deswegen hatte ich im parallelen Beitrag auf Prof. Bender und die mündliche Überlieferung verwiesen, die wenigstens in Bezug auf das "dritte Geschehen" sicher zu sein scheint (außer den Gesprächen der Rill-Kinder mit Bender werden ja weitere Zeugenaussagen zitiert).

Aber (leider) nochmals zurück zu den 'Briefen': dass der Begriff WELTKRIEG vermieden wird, spricht in meinen Augen eher für eine Authentizität. Die Briefe datieren ganz vom Anfang es Krieges. Das gesamte Ausmaß des Krieges (Osmanisches Reich, Italien, USA) war zu dem Zeitpunkt für den Normalbürger nicht absehbar. Ich empfinde den Begriff 'Geschehen' viel intelligenter als 'Krieg' (auch das ein Pluspunkt pro Briefe/Seher), denn der zweite Weltkrieg brachte weitere echte Zäsuren, die über das Militärische deutlich hinausgingen (Verhältnis der europäischen Mächte gegenüber ihren damaligen Kolonien / Polarisierung der Welt in Lager wg. UdSSR und China).

Das dritte Weltgeschehen dürfte CORONA gewesen sein (mit 30 Mio Toten und möglicherweise ein Vielfaches an Gesundheitsschäden)

https://www.unz.com/runz/after-four-years-and-thirty-million-deaths/

(kann man sich rechts oben übersetzen lassen; ist aber trotzdem viel zu lang!)

Falls noch was kommt, dann also eher No. 4 ...

MfG, IRAN


Gesamter Strang: