Anzahl der Kriege im ersten Brief (Schauungen & Prophezeiungen)

IRAN, Mittwoch, 08.05.2024, 02:32 (vor 44 Tagen) @ Ulrich (801 Aufrufe)

Hallo!

Krieg 1: der aktuelle von 1914
Krieg 2: der im Text auch so bezeichnete
Krieg 3: der russische Überfall "am Schluß"

Wer anders lesen möchte, darf es gerne so tun. Er wird dafür Gründe und Anhaltspunkte im Text und außerhalb des Textes finden können. Ich habe sie auch gefunden oder hier zur Kenntnis nehmen dürfen, habe sie abgewogen und bleibe abschließend beim oben genannten Urteil (Begründung siehe unten).

MfG, IRAN

Die Vorausschau des ersten Briefes ist offensichtlich chronologisch angelegt und erscheint mir in sich stimmig. Der letzte Abschnitt (= Dann sagt er, daß der regierende Papst dabei sei beim Friedensschluß usw.) kann als Präzisierung von bereits vorher beschriebenen Sachverhalten aufgefasst werden (Umstände beim Beginn einer Friedenszeit / Beginnjahr eines Aufstieges / Verhältnis zu Italien).

Nebenbei: Die prognostizierten Jahreszahlen des ersten Briefes sind verstörend genau. Wer Erfahrung mit Präkognitionen hat und die Literatur zu diesem Thema kennt, müsste hier zur Vorsicht raten und eine 'Fälschung' bereits beim ersten Brief erwägen. Ich beziehe den Text daher Stand heute nicht auf das Jahr 1914 sondern auf 1941, käme notfalls aber auch mit den Jahren 1945 bzw. 1951/1953 als Bezugspunkt zurecht. Im letzeren Fall darf man den zweiten Brief sowie die außerbrieflichen Ergänzungen hinzuziehen. Die Texte sind dann der damaligen Naherwartung geschuldet. Ihr Wert bemißt sich nun allein nach den Details, die zum 'dritten Geschehen' gegeben werden und die gegen den 'Kanon' abzugrenzen sind (Fremdling = Besatzung? usw).


Gesamter Strang: