Avatar

<" ... als wie wenn´s im Winter schneit."> (Schauungen & Prophezeiungen)

BBouvier, Sonntag, 05.05.2024, 16:28 (vor 47 Tagen) @ BBouvier (804 Aufrufe)
bearbeitet von BBouvier, Sonntag, 05.05.2024, 16:57

(Hallo!)

....schreibt Rill eine Woche später (!):
nämlich =>
a.
- die schlechten Menschen werden zugrunde gehen

b.
- als wie wenn's im Winter schneit

Meines Erachtens erinnert Rill sich diffus an die Ausführungen des "Franzosen",
bekommt (mangels Begreifens) den Sinn dessen nicht (mehr) auf die Reihe.
Und vertauscht daher irrig die Satzfolge.

Eine Aussage:
"Die Menschen sterben wie Schneefall im Winter." ist sinnfrei.

Ich meine, man muß die beiden Halbsätze in die richtige Reihenfolge tauschen.
Ursache und => Folge:
=>
"Weil es (etwas) <wie schneit> - wie im Winter - gehen die Menschen zugrunde."

Gelegenheitsleser hat darauf das Patent:
"Hier handelt es sich wohl um einen Impakt-Fallout!"

Rill weiter:
"Den verfluchten Menschen wird gezeigt werden, daß ein Gott bestehe."
"Die Berge sollen von da (= ab dann) Feuer speien ... Bis zu Donau und Inn
wird alles dem Erdboden gleich gemacht und vernichtet."

Irlmaier kann es nicht lassen und plagiiert auch hier: :mauer:
"... sehe ich ein großes Kreuz am Himmel stehen."
"Ein Erdbeben wird unter Blitz und Donner sein,
daß alles erschrickt und die ganze Welt aufschreit:
Es gibt einen Gott.

Oder hier:

Rill: "der Russe soll alles zurücklassen an Kriegsgerät"

Irlmaierplagiat: "... dann bricht bei den Heersäulen (des Russen) herüben alles zusammen...
Was sie bei sich haben, schmeißen sie alles weg."

Zu Rills "Kriegsgerät".
=>
Wahrscheinlich fällt es mir als erstem jemals auf, daß eine Armee (außer der Artillerie)
1914 doch überhaupt kein "Kriegsgerät" zum "zurücklassen/wegschmeißen" hatte.
Außer vielleicht die marschierenden Soldaten ihren Tornister mit Wechselsocken und Reserveunterhose.

Woraus gefolgert werden kann:
- entweder der "Franzose" hätte geradezu genial gesehen, wie im Stau stehende mechanisierte Verbände
des Dritten Weltkrieges auf dem Rückzug die Staßen blockieren und die Soldaten absitzen und zu Fuß weiterhasten

- oder es handelt sich dabei um einen markanten Indikator für Fälschung, und der Betrüger
hatte (gegen 1941-45) bei der Behauptung: "überstürzter/panischer Rückzug",
unbedacht so etwas vor Augen:

https://www.pinterest.co.uk/pin/745134700827905072/

Im übrigen kann es sich dabei auch nur um eine schräge "Idee" auf Basis Hesekiel: Untergang
des Gog&Magog (Kap.39, Vers 9) zur Endzeit handeln, wenn die Bewohner Israels ganze sieben Jahre
damit zu tun haben werden (Prophetie!), weggeworfene Bögen, Pfeile, Keulen, Lanzen des geschlagenen Heeres
als Brennholz zu sammeln und einzuschüren. :lehrer:
https://bible.by/sch/26/39/

Grüße,
BB


- es ist gemein, Blinden Stummfilme zu zeigen
- eine schöne Theorie sollte man sich mit Forschung nicht kaputt machen
- Irlmaier: "Ein Mann erzählt das, was er irgendwo mal gelesen hat."


Gesamter Strang: